GFL-T03-Buchhaltung-Theorie III

360,00  Brutto (302,52  Netto)

Kurzbeschreibung

Termine: 11.10.2023 / 18.10.2023 / 25.10.2023 / 01.11.2023 / 06.11.2023 / 15.11.2023 / 22.11.2023
Dieser Kurs besteht aus 7 aufeinander aufbauenden Terminen.

Kursdauer: 56UStd. inkl. 28 UStd. in Eigen-Training

Dieser Kurs baut auf den Inhalten von “Buchhaltung Grundlagen – Theorie I” auf und bietet Ihnen eine vertiefte Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen der Buchhaltung.

Sie werden sich unter anderem mit Anlagenverwaltung, Anschaffungs- und Herstellungskosten, immateriellen Anlagengegenständen, geringwertigen Wirtschaftsgütern, EDV Hard- und Software, Absetzung für Abnutzung, Buchung von Anlageabgängen, Anzahlungen auf Sachanlagen, Anlageverzeichnis, Waren- und Wareneinkauf, Warenverkauf, Vertriebskosten, Erlösschmälerungen, Anzahlungen und Abschlagszahlungen, Privateinlagen und -entnahmen, Buchungen im Personalkostenbereich, betriebliche Steuern, nicht abzugsfähige Betriebsausgaben, Jahresabschlussarbeiten, Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen und Forderungsbewertung auseinandersetzen.

Dieser Kurs ist Bestandteil des Prüfungslehrgangs „Geprüfter Finanzbuchhalter:in nach GoBD mit Lexware buchhaltung (GFL)“

360,00  Brutto (302,52  Netto)

Kursdauer: siehe Kurzbeschreibung
Uhrzeit: 14:30 – 17:30 Uhr
Kursart: online mixed learning
Dozent: Michael Ziemer + Team

Beschreibung

Der Lehrgang “GFL-T03-Buchhaltung-Theorie III” ist der zweite Teil einer umfassenden Fortbildung in der Buchhaltung. Er baut auf den Inhalten des Kurses “GFL-T02-Buchhaltung-Theorie II” auf und vertieft Ihr Wissen in verschiedenen wichtigen Bereichen der Buchhaltung.

Ablauf des Lehrgangs:

  1. Anlagenverwaltung
  2. Anschaffungs- und Herstellungskosten
  3. Immaterielle Anlagengegenstände
  4. Geringwertige Wirtschaftsgüter
  5. EDV-Hard- und Software
  6. Absetzung für Abnutzung
  7. Buchung: Abgang von Anlagegütern
  8. Buchung: Anzahlung auf Sachanlagen
  9. Das Anlageverzeichnis – Bestandteil der E-Bilanz
  10. Unterscheidung: Waren – sonstige Leistungen
  11. Wareneinkauf
  12. Warenverkauf
  13. Anzahlungen bzw. Abschlagszahlungen
  14. Privateinlagen und -entnahmen
  15. Buchungen im Personalkostenbereich
  16. Betriebliche Steuern
  17. Beschränkt bzw. nicht abzugsfähige Betriebsausgaben
  18. Arbeiten im Rahmen des Jahresabschlusses

 

Dieser Lehrgang ermöglicht es Ihnen, Ihr Verständnis und Ihre Kenntnisse in diesen spezifischen Bereichen der Buchhaltung zu erweitern. Sie lernen, wie Anlagenverwaltung und -buchführung durchgeführt werden, wie Anschaffungs- und Herstellungskosten ermittelt werden und wie immaterielle Anlagengegenstände behandelt werden. Des Weiteren erwerben Sie Kenntnisse über die Buchung geringwertiger Wirtschaftsgüter und den Umgang mit EDV Hard- und Software.

 

Einer der  Schwerpunkte des Lehrgangs liegt auf der korrekten Buchung von Anlageabgängen und Anzahlungen auf Sachanlagen sowie der Erstellung des Anlageverzeichnisses für die E-Bilanz. Sie lernen die Unterscheidung zwischen Waren und sonstigen Leistungen sowie die Buchung von Wareneinkäufen und Warenverkäufen.

Des Weiteren werden Themen wie Anzahlungen bzw. Abschlagszahlungen, private Einlagen und Entnahmen, Buchungen im Personalkostenbereich, betriebliche Steuern, nicht abzugsfähige Betriebsausgaben, Arbeiten im Rahmen des Jahresabschlusses und vieles mehr behandelt.

Der Lehrgang “GFL-T03-Buchhaltung-Theorie III” ist ein wichtiger Bestandteil des umfassenden Lehrgangs GLF (Geprüfter Finanzbuchhalter:in nach GoBD mit Lexware buchhaltung).

Technische Voraussetzungen

Computer: PC, Apple Mac oder Tablet 7″ und höher
Bildschirm: 1
Webcam: Optional
Audio: Ja
Internet: Breitband
Software: Video Software

Aufzeichnung der Kurstermine

Für den Fall, dass Sie mal einen Kurs verpassen – kein Problem – wir schneiden alle Kurse mit und stellen Ihnen diese im Anschluss bis zu 3 Monate zur Verfügung.

Teilnahmezertifikat

Jeder Teilnehmer bekommt nach dem Kurs ein Teilnahmezertifikat, dieses wird Ihnen separat zugesendet.

Hinweis: Das Teilnahmezertifikat ist nicht einem öffentlich-rechtlichen Zeugnis gleichzusetzen, es bestätigt lediglich die Teilnahme an den Kursen der Akademie des Mittelstands w. V.

Unser Produkt gefällt Ihnen? Teilen Sie es!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email