Artikelnummer:

K-023-2024

Lexware eRechnung Aufbau (12.04.2024)

175,00  Brutto (147,06  Netto)

Kurzbeschreibung

In diesem Kurs betrachten wir die verschiedenen Belegformate, den Aufbau einer eRechnung nach xRechnung und ZUGFeRD. Der Kurs behandelt auch die Mindestangaben einer eRechnung, die Protokollierung und Unveränderbarkeit nach GoBD. Darüber hinaus werden digitale Archive, einschließlich lokaler/ Cloud-basierter Archive und elektronischer Archiv-Ordnerüberwachung sowie weitere Anforderungen, internationale Standards und die Zukunft der eRechnung diskutiert. Dieser Kurs ist ideal für alle, die sich mit der Umstellung auf eRechnungen auseinandersetzen müssen. Dieser Kurs ist aufbauend auf:

 

Dieser Kurs richtet sich an:

  • Berufstätige in der Warenwirtschaft: Sowohl Neueinsteiger in der Branche als auch erfahrene Bürokräfte, die ihr Wissen auffrischen oder erweitern möchten.
  • Auszubildende in kaufmännischen Berufen: Für diejenigen, schon während der Ausbildung den „richtigen“ Einstieg in die Welt der Warenwirtschaft anstreben.
  • Studenten im Bereich Wirtschaft und Verwaltung: Um theoretische Kenntnisse zu festigen und zu erweitern.
  • Berufsschüler und Praktikanten: Für diejenigen, die einen tieferen Einblick in die Warenwirtschaft suchen.

175,00  Brutto (147,06  Netto)

Kursdauer: 12.04.2024
Uhrzeit: 09:00-12:30
Kursart: live online
Dozent: Michael Ziemer

Veranstalter:

Akademie des Mittelstands w.V.
Kirchweg 4
27801 Neerstedt
mail@meine-akademie.de

Beschreibung

Inhalt des Kurses:

  • Belegformate und ihre Besonderheit
    • Papier
    • Fax
    • gescanntes Papier
    • Bildrechnungen im Word- und Excel-Format
    • PDF an E-Mail
    • PDF mit qualifizierter digitaler Signatur an E-Mail
    • xRechnung
    • ZUGFeRD
    • CEN-Norm EN 16931 und RL 2014/55/EU
  • Aufbau einer eRechnung – XRechnung, ZUGFeRD-Rechnung
    • Aufbau einer eRechnung nach xRechnung
      • Kopfbereich
      • Waren- oder Dienstleistungsverzeichnis
      • Zahlungsbedingungen
      • Sonstige Angaben
    • Aufbau einer eRechnung nach Zugferd
      • Kopfbereich
      • Rechnungspositionen
      • Sonstige Angaben
  • Mindestangaben einer eRechnung:
    • Leitweg-Identifikationsnummer, Bankverbindungsdaten, Zahlungsbedingungen u.a.
    • Protokollierung und Unveränderbarkeit nach GoBD.
  • Begriff der Unveränderbarkeit nach GoBD
    • Definition
    • Bedeutung
  • Bedeutung der Protokollierung
  • Digitale Archive:
    • Lokale Archive, revisionssichere Archivierung.
    • Cloud-basierte Archive, revisionssichere Archivierung
    • Elektronische Archiv-Ordnerüberwachung
  • Vertiefung: Weitere Anforderungen, internationale Standards, Zukunft der eRechnung.
  • Internationale Standards für eRechnungen

Technische Voraussetzungen

Computer: PC, Apple Mac oder Tablet 7″ und höher
Bildschirm: 1
Webcam: Optional
Audio: Ja
Internet: Breitband
Software: GoToMeeting

Material der Kurstermine

Für den Fall, dass Sie mal einen Kurs verpassen – kein Problem – wir schneiden alle Kurse mit und stellen Ihnen diese im Anschluss bis zu 3 Monate zur Verfügung.

Teilnahmezertifikat

Jeder Teilnehmer bekommt nach dem Kurs ein Teilnahmezertifikat, dieses wird Ihnen separat zugesendet.

Hinweis: Das Teilnahmezertifikat ist nicht einem öffentlich-rechtlichen Zeugnis gleichzusetzen, es bestätigt lediglich die Teilnahme an den Kursen der Akademie des Mittelstands w. V.

Unser Produkt gefällt Ihnen? Teilen Sie es!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email